Frischer Nudelsalat mit Mozzarella, Radieschen und Gurke

Ideal für Tage, an denen Sie ein Allround-Gericht benötigen, das nicht zu viel Vorbereitungszeit erfordert.

Unkompliziert, aber dennoch köstlich und mit einem guten Energieboost. Das ist dieser erfrischende Nudelsalat, der mit frischen Kräutern gefüllt ist.

ZUTATEN FÜR DIESES REZEPT

  • 150 Gramm Nudeln (Spiralen): Sie können normale oder glutenfreie je nach Ihren diätetischen Bedürfnissen verwenden.
  • 100 g Mini-Mozzarella oder Frischkäse
  • 1 Gurke
  • 50 g Radieschen
  • Dill, Petersilie und Basilikum

Zutaten für das Dressing

  • Salz und extra natives Olivenöl
  • Apfelsaft, für Säure
  • Knoblauch (außer für FODMAP-Diäten und wenn Sie ihn gut vertragen)
  • Honig

ANLEITUNGEN

  1. Kochen Sie die Nudeln nach den Anweisungen auf der Verpackung in gesalzenem Wasser. Nach dem Abtropfen mit etwas Olivenöl beträufeln, um ein Ankleben zu verhindern, und abkühlen lassen.
  2. Bereiten Sie das Salatdressing zu, indem Sie die Zutaten kombinieren: extra natives Olivenöl, Apfelsaft, fein gehackter Knoblauch und Honig. Gut vermischen.
  3. Reinigen und schneiden Sie die Gurke und die Radieschen in dünne Scheiben, so dass Sie sie mit einer Gabel aufspießen können, ohne sie zu brechen. Sie können auch die Mozzarellakugeln halbieren.
  4. Geben Sie das Gemüse und die Nudeln in eine Schüssel, fügen Sie den Mozzarella oder den Frischkäse und die Kräuter hinzu. Vorsichtig umrühren, damit sich die Zutaten vermischen.
  5. Gießen Sie das Dressing darüber und mischen Sie erneut, um die Nudeln vollständig zu bedecken. Und das war’s, genießen Sie es!

BONUS

  • Wenn Sie eine histaminarme Diät einhalten, stellen Sie sicher, dass Mozzarella oder Frischkäse in Ihrer Ernährung gut vertragen werden, bevor Sie sie in Ihren Rezepten verwenden.
  • Passen Sie die Menge der Kräuter nach Ihrem Geschmack an, und dasselbe gilt für die Radieschen, die einen leicht würzigen Touch verleihen.
  • Lassen Sie die Nudeln auf Zimmertemperatur abkühlen, bevor Sie den Salat zubereiten, da sie sonst die Kräuter erhitzen und welken lassen.

Sie können diesen Salat mit anderen Zutaten anpassen und ihn zu Ihrem eigenen machen.

Es wird besonders nützlich sein für heiße Tage und für diejenigen, an denen Sie draußen essen müssen und keinen Zugang zu einer Mikrowelle haben, und dabei ein Gericht voller Energie und Geschmack genießen.

Dieses Rezept ist histaminarm (nicht frei) und dient nur zu Informationszwecken, daher sollte es nicht als Ernährungsverordnung betrachtet werden. Suchen Sie einen Fachmann auf, um Ihre Ernährung anzupassen und eine vielfältige und geeignete Gastronomie zu genießen.

Konsultieren Sie einen Fachmann, um Ihre Ernährung individuell anzupassen und eine möglichst vielfältige und passende Gastronomie zu genießen.

Ideal für Tage, an denen Sie ein Allround-Gericht benötigen, das nicht zu viel Vorbereitungszeit erfordert.

Unkompliziert, aber dennoch köstlich und mit einem guten Energieboost. Das ist dieser erfrischende Nudelsalat, der mit frischen Kräutern gefüllt ist.

ZUTATEN FÜR DIESES REZEPT

  • 150 Gramm Nudeln (Spiralen): Sie können normale oder glutenfreie je nach Ihren diätetischen Bedürfnissen verwenden.
  • 100 g Mini-Mozzarella oder Frischkäse
  • 1 Gurke
  • 50 g Radieschen
  • Dill, Petersilie und Basilikum

Zutaten für das Dressing

  • Salz und extra natives Olivenöl
  • Apfelsaft, für Säure
  • Knoblauch (außer für FODMAP-Diäten und wenn Sie ihn gut vertragen)
  • Honig

ANLEITUNGEN

  1. Kochen Sie die Nudeln nach den Anweisungen auf der Verpackung in gesalzenem Wasser. Nach dem Abtropfen mit etwas Olivenöl beträufeln, um ein Ankleben zu verhindern, und abkühlen lassen.
  2. Bereiten Sie das Salatdressing zu, indem Sie die Zutaten kombinieren: extra natives Olivenöl, Apfelsaft, fein gehackter Knoblauch und Honig. Gut vermischen.
  3. Reinigen und schneiden Sie die Gurke und die Radieschen in dünne Scheiben, so dass Sie sie mit einer Gabel aufspießen können, ohne sie zu brechen. Sie können auch die Mozzarellakugeln halbieren.
  4. Geben Sie das Gemüse und die Nudeln in eine Schüssel, fügen Sie den Mozzarella oder den Frischkäse und die Kräuter hinzu. Vorsichtig umrühren, damit sich die Zutaten vermischen.
  5. Gießen Sie das Dressing darüber und mischen Sie erneut, um die Nudeln vollständig zu bedecken. Und das war’s, genießen Sie es!

BONUS

  • Wenn Sie eine histaminarme Diät einhalten, stellen Sie sicher, dass Mozzarella oder Frischkäse in Ihrer Ernährung gut vertragen werden, bevor Sie sie in Ihren Rezepten verwenden.
  • Passen Sie die Menge der Kräuter nach Ihrem Geschmack an, und dasselbe gilt für die Radieschen, die einen leicht würzigen Touch verleihen.
  • Lassen Sie die Nudeln auf Zimmertemperatur abkühlen, bevor Sie den Salat zubereiten, da sie sonst die Kräuter erhitzen und welken lassen.

Sie können diesen Salat mit anderen Zutaten anpassen und ihn zu Ihrem eigenen machen.

Es wird besonders nützlich sein für heiße Tage und für diejenigen, an denen Sie draußen essen müssen und keinen Zugang zu einer Mikrowelle haben, und dabei ein Gericht voller Energie und Geschmack genießen.

Dieses Rezept ist histaminarm (nicht frei) und dient nur zu Informationszwecken, daher sollte es nicht als Ernährungsverordnung betrachtet werden. Suchen Sie einen Fachmann auf, um Ihre Ernährung anzupassen und eine vielfältige und geeignete Gastronomie zu genießen.

Konsultieren Sie einen Fachmann, um Ihre Ernährung individuell anzupassen und eine möglichst vielfältige und passende Gastronomie zu genießen.

Al seguir navegando el sitio, aceptas el uso de cookies. más información

La configuración de cookies en este sitio web está configurada para "permitir cookies" para brindarle la mejor experiencia de navegación posible. Si continúa utilizando este sitio web sin cambiar la configuración de las cookies o si hace clic en "Aceptar" a continuación, está dando su consentimiento.

Cerrar