Apfel-Aprikosen-Marmelade Millefeuille

Hier ist ein Rezept, um weiterhin eine der besten Teile des Essens zu genießen: das Dessert.

Das heißt, ohne unsere histaminarme Diät zu vergessen und ohne auf die Freuden eines süßen und sehr, sehr leckeren Genusses zu verzichten.

ZUTATEN FÜR DIESES REZEPT

  • 4 Golden Äpfel
  • 25 g glutenfreies Hafermehl
  • 1 TL Zimtpulver oder Johannisbrotkakao (je nach deiner Diät)
  • 2 Aprikosen
  • Biologischer / natürlicher Honig

 

Küchenutensilien 

Es wird empfohlen, eine rechteckige Backform zu verwenden.

 

ANLEITUNGEN

  1. Für die Marmelade: Schneiden Sie die 2 Aprikosen in Hälften, entfernen Sie den Kern und hacken Sie sie. Geben Sie sie in einen Topf, fügen Sie Wasser hinzu, um zu bedecken, und einen Spritzer Honig. 40 Minuten bei mittlerer Hitze kochen und vom Herd nehmen.

  2. Heizen Sie den Backofen auf 180ºC mit Ober- und Unterhitze vor. Bestreichen Sie die Form mit hausgemachter Aprikosenmarmelade.

  3. In einer Schüssel das Hafermehl mit Zimtpulver oder Johannisbrotkakao mischen. Schälen und schneiden Sie die Äpfel in 1 mm dicke Scheiben mit Hilfe einer Mandoline. Je dünner die Scheiben, desto unglaublicher die Textur.

  4. Legen und drücken Sie die Apfelscheiben auf den Boden der Form, sodass sie leicht an den Wänden hochgehen. Zwischen jeder Apfelschicht das Hafer- und Zimtgemisch streuen.

  5. Backen Sie bei 180ºC für 35 Minuten. Nehmen Sie aus dem Ofen und wenn es lauwarm ist, vorsichtig aus der Form lösen. Sie können neben jeder Portion einen Teelöffel unserer Marmelade auf die Teller geben.

 


BONUS

  • Verwenden Sie eine Silikon-Antihaftform (die hohe Kochtemperaturen aushält), damit es nach dem Backen einfacher ist, Ihr Millefeuille aus dem Behälter zu nehmen.
  • Haferflocken sind ein Getreide, das einige Hersteller als glutenfrei garantieren, also überprüfen Sie das Etikett.

 

Ein zeitloses Dessert, das kalt oder leicht warm serviert werden kann, um sowohl die Frucht als auch die Süße zu genießen.

Dieses Rezept ist histaminarm (nicht frei) und dient nur zu Informationszwecken, daher sollte es nicht als Ernährungsverordnung betrachtet werden. Suchen Sie einen Fachmann auf, um Ihre Ernährung anzupassen und eine vielfältige und geeignete Gastronomie zu genießen.

Konsultieren Sie einen Fachmann, um Ihre Ernährung individuell anzupassen und eine möglichst vielfältige und passende Gastronomie zu genießen.

Hier ist ein Rezept, um weiterhin eine der besten Teile des Essens zu genießen: das Dessert.

Das heißt, ohne unsere histaminarme Diät zu vergessen und ohne auf die Freuden eines süßen und sehr, sehr leckeren Genusses zu verzichten.

ZUTATEN FÜR DIESES REZEPT

  • 4 Golden Äpfel
  • 25 g glutenfreies Hafermehl
  • 1 TL Zimtpulver oder Johannisbrotkakao (je nach deiner Diät)
  • 2 Aprikosen
  • Biologischer / natürlicher Honig

 

Küchenutensilien 

Es wird empfohlen, eine rechteckige Backform zu verwenden.

 

ANLEITUNGEN

  1. Für die Marmelade: Schneiden Sie die 2 Aprikosen in Hälften, entfernen Sie den Kern und hacken Sie sie. Geben Sie sie in einen Topf, fügen Sie Wasser hinzu, um zu bedecken, und einen Spritzer Honig. 40 Minuten bei mittlerer Hitze kochen und vom Herd nehmen.

  2. Heizen Sie den Backofen auf 180ºC mit Ober- und Unterhitze vor. Bestreichen Sie die Form mit hausgemachter Aprikosenmarmelade.

  3. In einer Schüssel das Hafermehl mit Zimtpulver oder Johannisbrotkakao mischen. Schälen und schneiden Sie die Äpfel in 1 mm dicke Scheiben mit Hilfe einer Mandoline. Je dünner die Scheiben, desto unglaublicher die Textur.

  4. Legen und drücken Sie die Apfelscheiben auf den Boden der Form, sodass sie leicht an den Wänden hochgehen. Zwischen jeder Apfelschicht das Hafer- und Zimtgemisch streuen.

  5. Backen Sie bei 180ºC für 35 Minuten. Nehmen Sie aus dem Ofen und wenn es lauwarm ist, vorsichtig aus der Form lösen. Sie können neben jeder Portion einen Teelöffel unserer Marmelade auf die Teller geben.

 


BONUS

  • Verwenden Sie eine Silikon-Antihaftform (die hohe Kochtemperaturen aushält), damit es nach dem Backen einfacher ist, Ihr Millefeuille aus dem Behälter zu nehmen.
  • Haferflocken sind ein Getreide, das einige Hersteller als glutenfrei garantieren, also überprüfen Sie das Etikett.

 

Ein zeitloses Dessert, das kalt oder leicht warm serviert werden kann, um sowohl die Frucht als auch die Süße zu genießen.

Dieses Rezept ist histaminarm (nicht frei) und dient nur zu Informationszwecken, daher sollte es nicht als Ernährungsverordnung betrachtet werden. Suchen Sie einen Fachmann auf, um Ihre Ernährung anzupassen und eine vielfältige und geeignete Gastronomie zu genießen.

Konsultieren Sie einen Fachmann, um Ihre Ernährung individuell anzupassen und eine möglichst vielfältige und passende Gastronomie zu genießen.

Al seguir navegando el sitio, aceptas el uso de cookies. más información

La configuración de cookies en este sitio web está configurada para "permitir cookies" para brindarle la mejor experiencia de navegación posible. Si continúa utilizando este sitio web sin cambiar la configuración de las cookies o si hace clic en "Aceptar" a continuación, está dando su consentimiento.

Cerrar